Villa Russiz

Villa Russiz

Vendita vini villa russiz Die Geschichte der Villa Russiz basiert auf Intuition und Großzügigkeit, Enthusiasmus, Hingabe, Emotion und Tradition. Die Intuition hatte der französische Graf Théodore de La Tour, der im Jahre 1869 feststellte, dass die sonnendurchfluteten Hügel von Collio sich perfekt als Wohnort für sich und seine Frau, einer Österreicherin namens Elvine Ritter, eignen würden. Vor allem boten sie den perfekten Rahmen, damit er seiner Leidenschaft für den Weinbau nachgehen konnte. Er war einer der ersten, der die modernen Systeme zur Weinherstellung die damals in Frankreich aufkamen eingeführt hat. Théodore de La Tour war der erste, der das Potenzial des Collios für große Weine erkannte, die später weltweit geschätzt werden sollten. Er wusste das besondere Kleinklima dieses Gebietes zu schätzen. Hier trafen die kühlen Winde der Julischen Alpen auf die warmen Meeresbrisen der nahegelegenen Adria, und erzeugten äußerst vorteilhafte klimatische Bedingungen. Die beiden Winde mäßigen sich gegenseitig und schaffen hier an den Hängen von Capriva del Friuli wunderbare Gegebenheiten. De La Tour errichtete das Anwesen, aus dem sich später der landwirtschaftliche Betrieb Villa Russiz entwickelte. Er importierte neue Rebsorten, die für die herrschenden Bedingungen vor Ort und das Terroir besser geeignet waren, und qualitativ hochwertige Weine heervorbringen würden. Er ließ einen großartigen, komplett unterirdischen Weinkeller mir hohen Decken bauen. Aber das Wichtigste war wohl, dass er jedem Detail von der Rebe über den Keller bis zur Flasche allergrößte Aufmerksamkeit schenkte. Villa Russiz war damals wie heute ein Symbol von Großzügigkeit und passionierter Hingabe. Nach dem Tod ihres Ehemannes im Jahre 1894, zeigte Elvine Ritter, dass sie durchaus in der Lage war, die Geschicke des Weingutes mit der gleichen Passion weiterzuführen, bis sie schließlich durch den Ersten Weltkrieg dazu gezwungen wurde das Anwesen aufzugeben. Später gründete die Adelige Adele Cerruti hier ein Internat, das auch noch heute existiert. Villa Russiz wurde zu einem gemeinnützigen Gut. Noch heute ist die Leidenschaft des Grafen für sorgfältigen Weinbau auf den 94 Hektar großen Anwesen der Villa Russiz spürbar. 30 Hektar sind den Weingärten gewidmet, die mit einer Dichte von 4.500 bis 7.000 Reben pro Hektar bestockt sind. Die Weine des Anwesens gehören alles zum DOCG-Gebiet Collio. Genau wie die drei Premium-Einzellagen Sauvignon de La Tour, Graf de La Tour und Gräfin de La Tour, die Vorzeigeweine, in denen das Beste aus althergebrachter Tradition mit den modernen Bestrebungen nach allerhöchster Qualität zusammenkommt.

Immagini Villa Russiz

Cartina
Friaul - Julisch-Venetien
Maggiori informazioni

Informazioni su Villa Russiz

Nome
Villa Russiz
Anno di avviamento
1869
Indirizzo
Capriva del Friulu (GO)
Sito web
Enologo
Gianni Menotti
Vini prodotti
12
Bottiglie prodotte
220.000
Ettari
35
Percentuale uve acquistati
Solo uve di proprietà.


Meinung unserer Kunden
Newsletter

Sconti fino al 30%!

Nella nostra enoteca online potrai trovare la vendita dei migliori vini e distillati al miglior prezzo. Iscriviti alla newsletter e sarai informato in anteprima sulle nostre promozioni.

 

Leader nella vendita vino online e vendita distillati online. Accettiamo:
Sito altre nazioni:
Xtrawine Hong-Kong
Enoteca online certificata:
 ·  Via Campo dei fiori 4 (Gigante) · 47122 Forli' (FC) - Italy · C.F./P.Iva IT03868400403 - C.C.I.A.A. FO319770 · Cap. soc. 50.000€ i. v. ·   Tel: +39 054327235 · Cell: +39 3929293918

Prodotto aggiunto al carrello