Silvio Nardi 43° Rosso Toscana
Silvio Nardi 43° Rosso Toscana
89
JS 90

Tenute Silvio Nardi, 0,75 l - 14,50%
40% Merlot, 40% Sangiovese, 20% Petit Verdot

Preis € 8,77
Ersparnis € 0,91 (10%)
€ 7,86
Preis exkl. USt.
Verfügbar ab 09.02.2023

Toskana - Italien
Rotwein still

Serviertipps

Serviertemperatur:

16 - 18°C.

Dekantierzeit:

1 Stunde

Reifepotential:

10 – 15 Jahre

Gläser:

Silvio Nardi 43° Rosso Toscana

Ein Wein, der dem 43. Breitengrad gewidmet ist, der das Val d'Orcia und das Gebiet von Montalcino durchquert. Ein Wein für diejenigen, die einen „Montalcino im Glas” möchten, aber mit etwas anderen Nuancen als es ein sortenreiner Sangiovese bieten kann.

Geruch

Rein im Duft, intensiv und komplex, reich an würzigen Noten, begleitet von florealen Noten und reifen roten Früchten.

Geschmack

Im Auftakt weich, gefolgt von einer deutlichen Struktur, gestützt durch eine gute Säure und einer starken Präsenz weicher und geschmeidiger Tannine, wirkt noch immer jugendlich. Sehr ausgewogen, hervorragender Trinkgenuss.

Speiseempfehlung

Fleisch
Wild
Käse
Schwein

Eigenschaften

Name Silvio Nardi 43° Rosso Toscana
Typ Rotwein still
Herkunftsbezeichnung
Format 0,75 l Standard
Alkoholgehalt 14,50% vol.
Rebsorten 40% Merlot, 40% Sangiovese, 20% Petit Verdot
Land
Anbauregion Toskana
Geschichte Namensgebend ist der 43. Breitengrad, der das Gebiet von Montalcino durchquert.
Standort Die Weinberge befinden sich im Besitz des Weinguts und befinden sich im Nord-Westen der Gemeinde Montalcino.
Klima Anbauhöhe: 240-380 m ü. d. M.
Bodenbeschaffenheit Jaspis, Sand und Tonschiefer.
Erziehungssystem Zapfenkordonerziehung
Stockdichte 5.200
Weinlese Händisch in kleinen Kisten in der zweiten Septemberhälte.
Fermentationsdauer 20 Tage.
Weinbereitung Gärung und Maischung für mindestens 20 Tage bei kontrollierter Temperatur von unter 28 °C.
Ausbau Mindestens 4 Monate in Eichenholzfässern. Endreifung in der Flasche.
Jahrgangsproduktion 30.000 Flaschen
Allergene Enthält Sulfite
Im Angebot Preis Silvio Nardi 43° Rosso Toscana € 7,86  exkl. USt.

Offizielle Auszeichnungen

Experte

Bewertung

Jahrgang

James Suckling
90/100 
N/A
Veronelli
 
N/A
xtraWine
89/100 
N/A
Davon hersteller:

Im Jahre 1950 erwirbt Silvio Nardi, Vater der heutigen Besitzer, mehr aus Leidenschaft als zu Arbeitszwecken das Landgut „Tenuta di Casale del Bosco“ in Montalcino. Die bisherige Haupttätigkeit der Familie stellte die „Ditta Nardi“ dar, ein bedeutend...

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Geben Sie Ihre Bewertung ab oder erfahren Sie was unsere Kunden über uns sagen!