Ca' del Bosco Franciacorta Cuvee Prestige 46esima Edizione Rosé Extra Brut

Ca' del Bosco Franciacorta Cuvee Prestige 46esima Edizione Rosé Extra Brut

Ca' Del Bosco, 0,75 l - 12,50%
80% Pinot Nero, 20% Chardonnay

CHF 43,89
Preis inkl. USt.
Kaufen
Nur mehr eine Flasche verfügbar
(weitere sind unterwegs)
27
Bestellen Sie innerhalb 17 Stunden h 7 Minuten, um Ihr Paket bis Donnerstag, 27. Juni 2024 in  Schweiz zu erhalten.

Lombardei - Italien
Rosewein extra brut

Serviertipps

Serviertemperatur:

06 - 08°C.

Reifepotential:

15 – 25 Jahre

Gläser:
Rosé-Schaumweine
Ca' del Bosco Franciacorta Cuvee Prestige 46esima Edizione Rosé Extra Brut
Geschickte Arbeit, um das perfekte Zusammentreffen von Pinot Noir und Chardonnay durch die Erfahrung der Männer von Ca' del Bosco zu erreichen. Mehr als eine Farbe, ein delikater Übergang zwischen weißen und roten Nuancen, die sich gegenseitig verfolgen, ohne jemals das eine oder das andere zu sein.

Perlage

Sehr feine Perlage.

Farbe

Kirsche rosa.

Geruch

Erinnert an Johannisbeeren, Himbeergelee und Walderdbeeren, dann an Pfingstrose, Mineralsalze und Roggenbrot

Geschmack

Ausgewogene, sanfte Mousse, würziger und angenehm strukturierter Abgang.

Speiseempfehlung

Knuspriger Lachs auf Cannellini-Frischkäse.

Vorspeisen
Fisch
Krustentiere
Käse
Magerer Fisch

Ähnliche Artikel wie Ca' del Bosco Cuvee Rosé Prestige 45esima Edizione entdecken

Eigenschaften

Name Ca' del Bosco Franciacorta Cuvee Prestige 46esima Edizione Rosé Extra Brut
Typ Rosewein extra brut
Herkunftsbezeichnung DOCG Franciacorta Rose' Extra Brut
Format 0,75 l Standard
Alkoholgehalt 12,50% vol.
Rebsorten 80% Pinot Nero, 20% Chardonnay
Land
Anbauregion Lombardei
Geschichte 1976 unter dem Namen Rosé Ca' del Bosco kreiert, stellt er zusammen mit dem Franciacorta Pinot unseren ersten Mehrjahrgang dar. Im Jahr 2005 wurde er zur Cuvée Prestige Rosé, die durch eine kurze Mazeration der Pinot Noir-Trauben und eine anschließende Vermischung mit Chardonnay gewonnen wird. Nach einer ständigen Verringerung der Dosage beim Degorgieren, um die Eigenschaften der Herkunftstrauben hervorzuheben, wird er mit dem Jahrgang 2018 um das Attribut Edition bereichert, damit sich die verschiedenen Nuancen jeder Interpretation im Geschmacksgedächtnis festsetzen können.
Standort 11 Pinot Noir-Weinberge mit einem Durchschnittsalter von 32 Jahren, die in den Gemeinden Erbusco, Adro und Passirano liegen. 7 Chardonnay-Rebstöcke mit einem Durchschnittsalter von 27 Jahren, gelegen in den Gemeinden Erbusco, Cazzago San Martino, Iseo und Passirano
Weinlese Die Cuvée Prestige Rosé entsteht aus der getrennten Vinifizierung von Pinot Noir- und Chardonnay-Trauben. Alle Trauben werden von Hand in kleinen Kisten geerntet, sortiert und gekühlt. Jede Traube wird von fachkundigen Augen und Händen ausgewählt und erhält anschließend eine exklusive "Beerenkur".
Weinbereitung Ein spezielles System zum Waschen und Aufwirbeln der Trauben mit Hilfe von drei Einweichbecken und einem Trocknungstunnel. Die Pinot-Noir-Trauben werden, nachdem sie über den Bottich transportiert wurden, von den Stielen getrennt und die Beeren fallen durch die Schwerkraft von oben hinein. Die Mazeration "in rosa" dauert 24-36 Stunden: nur wenige Stunden, um "den Moment zu nutzen", d.h. um diesen besonderen und zarten rosa Farbton zu erhalten, der den Franciacorta Rosé in der Flasche auszeichnet. Dann wird der Most von den Schalen getrennt und gärt in kleinen Fässern und Stahlwannen bei kontrollierter Temperatur. Die Chardonnay-Trauben werden auf traditionelle Weise vinifiziert, indem die ganzen Trauben gepresst werden. Die besten Mostfraktionen gären getrennt in Bottichen. Nach einer 7-monatigen Reifezeit findet der "magische Ritus" der Cuvée-Erzeugung statt, bei dem die Pinot Noir- und Chardonnay-Weine vermischt werden.
Ausbau Die so entstandene Cuvée wird in Flaschen abgefüllt und reift in unterirdischen Kellern bei einer konstanten Temperatur von 12°C für durchschnittlich 30 Monate auf der Hefe. Die Degorgierung erfolgt unter Ausschluss von Sauerstoff mit einem einzigartigen System, das von Ca' del Bosco erfunden und patentiert wurde. Dadurch werden oxidative Schocks und die Zugabe von Sulfiten vermieden und unsere Franciacorta-Weine werden reiner, angenehmer und langlebiger. Schließlich ist jede abgefüllte Flasche eindeutig gekennzeichnet, um die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten.
Gesamtsäuregehalt 7,10 gr/L
pH-Wert 3,00
Allergene Enthält Sulfite
Speiseempfehlung Knuspriger Lachs auf Cannellini-Frischkäse.
Im Angebot Preis Ca' del Bosco Franciacorta Cuvee Prestige 46esima Edizione Rosé Extra Brut CHF 43,89  inkl. USt.

Offizielle Auszeichnungen

Experte

Bewertung

Beschreibung

Jahrgang

Robert Parker
87/100 
N/A
Veronelli
 
3 rote Sterne - Ein ausgezeichneter Wein N/A
Wine Spectator
88/100 
N/A
xtraWine
89/100 
N/A
Ca' Del Bosco

Zanella gilt als einer der Pioniere, die zu dem enormen Aufstieg der Franciacorta südlich des Lago d'Iseo beigetragen haben; er ist auch Präsident des DOC-Konsortiums. Die Marzotto-Gruppe stellt als Miteigentümerin vor allem Kapital bereit und hat vi...

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Geben Sie Ihre Bewertung ab oder erfahren Sie was unsere Kunden über uns sagen!