Adami Prosecco Bosco di Gica Brut
Adami Prosecco Bosco di Gica Brut
89
VO 91

Adami, 0,75 l - 11,00%
3% Chardonnay, 97% Glera

Preis CHF 20,02
Ersparnis CHF 2,52 (13%)
CHF 17,50
Preis inkl. USt.
Kaufen
Sofort verfügbar
25
Bestellen Sie innerhalb 18 Stunden h 27 Minuten, um Ihr Paket bis Donnerstag, 25. August 2022 in  Schweiz zu erhalten.

Venetien - Italien
Weißwein schaumwein tankgärverfahren brut

Serviertipps

Serviertemperatur:

06 - 08°C.

Reifepotential:

03 – 05 Jahre

Gläser:

Adami Prosecco Bosco di Gica Brut

Perlage

Dichter Schaum, feine und anhaltende Perlage.

Farbe

Strohgelb.

Geruch

Reich und fruchtig, erinnert an gelbe Äpfel, Pfirsich, Glyzinien und Akazienblüten. Ausgewogen und fein mit aromatischen Noten und großer Frische.

Geschmack

Angenehme Säure und gute Mineralik, frisch und fruchtig. Vollmundig, abgerundet und langanhaltend. Vollkommene Übereinstimmung mit dem Duft, schön harmonisch.

Speiseempfehlung

Ausgezeichnet als Aperitif, aber auch idealer Begleiter der ganzen Mahlzeit, passt zu Fisch, Krustentieren und Meeresfrüchten. Perfekt in Kombination zu allen leichten und fein zubereiteten ersten Gängen.

Pasta
Fisch
Krustentiere
Käse
Fisch mit hohem Fettgehalt
Magerer Fisch

Ähnliche Artikel wie Adami Prosecco Bosco di Gica Brut entdecken

Eigenschaften

Name Adami Prosecco Bosco di Gica Brut
Typ Weißwein schaumwein tankgärverfahren brut
Herkunftsbezeichnung
Format 0,75 l Standard
Alkoholgehalt 11,00% vol.
Rebsorten 3% Chardonnay, 97% Glera
Land
Anbauregion Venetien
Geschichte Bosco di Gica: alter Name des Anbaugebietes, hier befinden sich die ersten Weinberge der Familie.
Standort Aus den Hügeln der Gemeinden Valdobbiadene, Vidor und Farra di Soligo (Provinz Treviso).
Klima Mildes Klima mit kalten Wintern und warmen aber nicht schwülen Sommern. Anbauhöhe: 180-300 m ü. d. M. Oftmals steile Hanglagen, die Weinberge sind "a girapoggio" um den Hügel in südlicher Ausrichtung angelegt.
Bodenbeschaffenheit Heterogen, mit einer großen Anzahl von Hügeln moränischen Ursprungs. Tonige, oft kalkhaltige, magere, trockene weniger tiefgründige Böden, vor allem in höheren Lagen.
Erziehungssystem Doppelbogenerziehung, traditionelle Cappuccina-Erziehung
Stockdichte 2.500-3.000
Hektarertrag 13.500 kg/ha
Weinlese 20 September - 10 Oktober
Weinbereitung Sanfte Pressung mit pneumatischer Presse, statische Klärung des Mostes, Gärung bei kontrollierter Temperatur (17-19 °C) mit ausgewählten Hefen. Reifung und Verbleib auf der Feinhefe im Stahltank für 3 Monate.
Ausbau Schaumbildung nach italienischer Methode im Drucktank. Temperatur der zweiten Gärung: 15-17 °C. Gekühlte Weinsteinstabilisierung (-4 °C). Mikrofiltrierung vor der Abfüllung um die Hefezellen vom Schaumwein zu trennen. Dauer: etwa 40 Tage.
Gesamtsäuregehalt 6,00 gr/L
pH-Wert 3,20
Jahrgangsproduktion 260.000 Flaschen
Allergene Enthält Sulfite
Speiseempfehlung Ausgezeichnet als Aperitif, aber auch idealer Begleiter der ganzen Mahlzeit, passt zu Fisch, Krustentieren und Meeresfrüchten. Perfekt in Kombination zu allen leichten und fein zubereiteten ersten Gängen.
Im Angebot Preis Adami Prosecco Bosco di Gica Brut CHF 17,50  inkl. USt.

Offizielle Auszeichnungen

Experte

Bewertung

Jahrgang

Bibenda
 
N/A
Robert Parker
89/100 
N/A
Veronelli
 
N/A
Vinous
91/100 
N/A
xtraWine
88/100 
N/A
Davon hersteller:

1920 erwirbt der Großvater Abele Adami vom Grafen Balbi Valier einen Weinberg, der von Natur aus wie ein Amphitheater angelegt ist, schön und vielversprechend. Ein Stück Erde, auf dem er mit seinem Sohn Adriano einen Neubeginn wagt. Abele hatte die g...

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Geben Sie Ihre Bewertung ab oder erfahren Sie was unsere Kunden über uns sagen!