Sangiovese

Beschreibung
Die Rebsorte Sangiovese, deren Ursprünge auf die antiken Etrusker zurückgehen, auch wenn die ersten schriftlichen Quellen auf Dokumente aus dem Jahr 1500 zurückgehen, scheint ihren Ursprung im Gebiet nördlich des Tibers zu haben, von wo aus sie sich bis zum Apennin ausbreitete und in den Hügeln der Emilia ankam.

Auch die Herkunft des Namens ist ungewiss: Einige meinen, er stamme von "uva sangiovannina" ab, was auf die frühe Reife hinweist, während andere meinen, er stamme von dem französischen Begriff "joueller" ab, was "jochen" bedeutet, im Sinne von "an Stützen befestigen".

Es gibt zwei verschiedene Arten von San giovese: den großen, der bestimmten in der Toskana angebauten Sorten entspricht, wie dem Prugnolo Gentile und Brunello, und den Sangiovese piccolo.strong>Sangiovese piccolo, zu dem Sorten aus der Emilia Romagna und anderen Teilen Italiens wie der Morellino di Scansano gehören. Die Blätter der Sangiovese-Rebe zeichnen sich durch eine mittelgroße pentalobate Form und eine kompakte Traube mit pyramidenförmiger Struktur und mittelgroßen, ovalen Beeren mit blauschwarzer Haut aus.

Xtrawine bietet eine große Auswahl an Sangiovese-Weinen an, die sich durch eine leuchtend rubinrote Farbe auszeichnen, während der Geschmack warm, rund und fruchtig ist.

Informationen über Sangiovese

Rebsorte Sangiovese
Synonyme brunello, calabrese, cardisco, maglioppa, mercatale, morellino, morellino di Scansano, nerino, pigniulo rosso, pignolo, pignolo rosso, prugnolo, prugnolo gentile, riminese, sangineto, sangiogheto, sangiovese dal cannello lungo di Predappio, s. dolce, s. gentile, s.grosso, s. di Lamole, s. di Romagna, san gioveto grosso di Toscana, sangioveto chiantigiano, sangioveto doppio, san zoveto, tignolo, sangiovese premutico. I biotipi sono 3: sangiovese romagnolo, sangiovese toscano ad acino piccolo o forte, sangiovese toscano ad acino grosso o dolce o gentile; le selezioni clonali riconosciute sono 36.
Farbe Rote Rebsorten
Aroma Neutral
Wuchskraft Hervorragend
Traubenreife Ende September, Anfang Oktober.
Produktivität Ziemlich reichhaltig und konstant.
Anbaugebiet Die Sangiovese ist die am weitesten verbreitete Rebsorte Italiens, vor allem in den zentralen Gebieten, die sich durch verschiedene Biotypen und Klone auszeichnen; neuerdings wird sie auch im Süden angebaut. Der Sangiovese ergibt hervorragende Weine in Gebieten, die nachts kühl und tagsüber warm sind, weshalb im Süden kaum große Ergebnisse erzielt werden können.
Geschichte Der Sangiovese ist eine alte, in der Toskana beheimatete rote Rebsorte, die ihren Namen offenbar dem Begriff Sangue di Giove (Blut des Jupiter) verdankt, mit dem die Etrusker sie in der Antike, etwa im 7. Jahrhundert v. Chr., als Zeichen des Dankes an die Götter für diese Frucht der Erde bezeichneten. Später jedoch scheinen die Römer denselben Begriff für einen Wein verwendet zu haben, der in der Gegend des Monte Giove in der heutigen Gemeinde Santarcangelo di Romagna in der Nähe des Flusses Rubicone hergestellt wurde. In anderen schriftlichen Quellen aus dem 16. Jahrhundert wird er als Sangiocheto oder Sangioveto bezeichnet, eine produktive und hochwertige Rebsorte, die in La coltivazione delle viti von Giovan Vettorio Soderini erwähnt wird. Später erhielt sie den Namen Sangiovannese, um eine Rebe aus San Giovanni Valdarno zu beschreiben. Das erste Gesetz zum Schutz der Rebe, die zu diesem Zeitpunkt in der Toskana bereits fest verwurzelt war, wurde 1716 von Großherzog Cosimo III. de' Medici erlassen, um den Schutz und die Herstellung von Sangiovese-Wein in Chianti, Pomino, Carmignano und dem Valdarno-Gebiet zu regeln. Im 19. Jahrhundert bildete sie die Grundlage für den Wein des Barons Ricasoli, der seinen harten Chianti mit Canaiolo ausbalancierte.
Ampelographische Merkmale Blatt: mittelgroß; fünfeckig; fünflappig, manchmal dreilappig; mit mehr oder weniger breitem U-förmigem Blattstielsinus, manchmal etwas offen V-förmig; obere seitliche Sinus mehr oder weniger geschlossen leierförmig mit manchmal überlappenden Rändern; untere seitliche Sinus (wenn vorhanden) schmal V-förmig mit parallelen Rändern; Lappen ziemlich ausgeprägt, flach; Winkel an der Spitze der Lappen fast spitz; lappen im Allgemeinen flach, ziemlich dünn, mit glatter, aber manchmal auch leicht gewellter Oberfläche; Oberseite kahl mit leichtem Arachnoidrückstand; grün mit flaschengrünen bis mittelhellen hellgrünen Tönen je nach Exposition; Hauptadern hellgrün; Unterseite mit fast borstigem arachnoidem Tomentum am Schnittpunkt der Adern, hellgrün, mit ausgeprägten Adern 1. Seitenzähne unregelmäßig, ausgeprägt, spitz mit geradem Rand und ziemlich schmaler Basis; [S.P.mittelgroß; länger als breit; vier- und dreilappig; Blattstielsinus U-förmig eher offen; obere Seitensinus nicht sehr tief; untere Seitensinus (wenn vorhanden) flach; Mittellappen eher länglich mit Seitenlappen ziemlich ausgeprägt; Winkel an der Spitze der Lappen fast spitz; lappen dünn, flach, mit kahler Oberfläche auf der Oberseite; leichtes Arachnoidenbüschel auf der Unterseite; Adern deutlich, aber nicht sehr ausgeprägt; hellgrün; oft mit Resten des Arachnoidenbüschels; Adern 1. bis 2. und 3. Traube: mittelgroß bis mittelgroß (17-25 cm lang); mehr oder weniger kompaktes Aussehen; zylindrisch-pyramidale Form mit einem oder zwei Flügeln; sichtbarer, halb verholzter, großer Stiel; [S.P.] je nach Biotyp unterschiedlich groß (mittelgroße oder mittelgroße Traube oder mittelkleine oder kleine Traube); im Allgemeinen kompaktes Aussehen; zylindrische oder zylindrisch-pyramidale Form; ohne oder mit einem oder zwei Flügeln; sichtbarer, kräftiger, krautiger oder halb verholzter Stiel. Beere: mittelgroß (Querdurchmesser mm 12-15); halbrund, manchmal fast ellipsoid; regelmäßige, ziemlich gleichmäßige Form; Nabel nicht sehr hart; sehr bräunliche, schwarz-violette Haut, fest, aber nicht sehr dick fleisch im allgemeinen ziemlich locker, aber manchmal, besonders in den größeren Trauben, auch kompakt oder von guter Konsistenz; Saft rosa gefärbt; Stiele mittellang oder lang, hellgrün; Cercine mittelmäßig deutlich, grün, manchmal rötlich; Pinsel mittelkurz, rötlich, nicht sehr widerstandsfähig gegen Ablösung; [S.P.] mittelgroß oder klein (Durchmesser 12-18 mm); halbrund, fast ellipsoid; in den kompakteren Trauben ellipsoid; mehr oder weniger regelmäßig in der Form, nicht sehr einheitlich; Nabel nicht sehr hart; Schale fest, sehr faserig, schwarzviolett; Fruchtfleisch fast fleischig; Saft leicht rosa gefärbt; Stiele eher kurz, hellgrün; Cercine durchschnittlich ausgeprägt, grün; Bürste eher kurz, widerstandsfähiger gegen Ablösung als bei "Sangiovese grosso".
Sortencharakteristische Merkmale Der Sangiovese ergibt einen rubinroten Wein, kompakt und lebendig. Das Bouquet ist sehr intensiv und fein, fruchtig und blumig, mit Noten von Sauerkirsche, Sauerkirsche und Veilchen. Im Geschmack zeigt sich ein ausgezeichnetes Gleichgewicht zwischen Frische, Tannin und Alkoholgehalt, mit wichtiger Struktur und großer geschmacklicher und olfaktorischer Persistenz.
Noten Sie ist eine der klassischen Rebsorten, die in die Formel des Chianti-Weins eingehen. Unter den klassischen Chianti-Rebsorten ist sie die grundlegende Rebsorte. In der typischen Chianti-Weinmischung ist sie mit unterschiedlichen Anteilen enthalten, die von Gebiet zu Gebiet variieren und sogar 7/10 erreichen. Unter den verschiedenen typischen Chianti-Mischungen ist diejenige, die zu 4/5 aus schwarzen Trauben (hauptsächlich Sangiovese und ein wenig Canaiolo) und zu 1/5 aus weißen Trauben besteht, recht häufig. Im Allgemeinen wird er mit Canaiolo nero" (5-15%), Malvasia" (5-15%) und Trebbiano" (5-15%) verschnitten. Er kann auch allein vinifiziert werden, aber das Ergebnis ist ein eher rauer Wein, der mit zunehmendem Alter eine zu "orangefarbene" Farbe annimmt.

Sangiovese weine online kaufen

Summe 862 produkte
Sortieren nach 
96
Rotwein still
Cantine Leonardo da Vinci
,  DOC Romagna Sangiovese, 100% Sangiovese
15,00%, 0,75 l
LM 99
Preis CHF 19,06
Ersparnis CHF 2,84 (15%)
CHF 16,22 inkl. USt.
Kaufen
98
Rotwein naturnah still
Vigneti Romio (Caviro)
,  IGT Rubicone, 15% Merlot, 85% Sangiovese
14,50%, 0,75 l
Preis CHF 12,35
Ersparnis CHF 2,51 (20%)
CHF 9,84 inkl. USt.
Kaufen
94
Rotwein ökologisch still
Brancaia
,  IGT Toscana, 10% Cabernet Sauvignon, 80% Merlot, 10% Sangiovese
14,50%, 0,75 l
JS 96
VO 95
Preis CHF 68,31
Ersparnis CHF 5,50 (8%)
CHF 62,81 inkl. USt.
Kaufen
Nur mehr 5 Flaschen verfügbar
90
Weißwein schaumwein traditionelles flaschengärverfahren brut
Felsina
,  VSQ , 20% Chardonnay, 20% Pinot Nero, 60% Sangiovese
12,50%, 0,75 l
RP 90
JS 93
Preis CHF 21,56
Ersparnis CHF 3,18 (15%)
CHF 18,38 inkl. USt.
Kaufen
94
Rotwein still
Morisfarms
,  IGT Toscana, 20% Cabernet Sauvignon, 75% Sangiovese, 5% Syrah
14,00%, 0,75 l
JS 92
Preis CHF 37,35
Ersparnis CHF 3,84 (10%)
CHF 33,51 inkl. USt.
Kaufen
91
Preis CHF 16,38
Ersparnis CHF 2,65 (16%)
CHF 13,73 inkl. USt.
Kaufen
94
Rotwein still
14,50%, 0,75 l
WS 93
RP 95
JS 95
Preis CHF 39,59
Ersparnis CHF 3,92 (10%)
CHF 35,67 inkl. USt.
Kaufen
90
Rotwein still
Poggio Argentiera
,  DOCG Morellino di Scansano, 100% Sangiovese
14,50%, 0,75 l
JS 92
Preis CHF 17,16
Ersparnis CHF 2,67 (16%)
CHF 14,49 inkl. USt.
Kaufen
90
Rotwein ökologisch still
Brancaia
,  IGT Toscana, 10% Cabernet Sauvignon, 10% Merlot, 80% Sangiovese
14,00%, 0,75 l
Preis CHF 18,12
Ersparnis CHF 2,77 (15%)
CHF 15,35 inkl. USt.
Kaufen
Nur mehr 5 Flaschen verfügbar
99
Preis CHF 17,71
Ersparnis CHF 2,68 (15%)
CHF 15,03 inkl. USt.
Kaufen
95
Rotwein still
Cantine Leonardo da Vinci
,  DOC Romagna Sangiovese Superiore Riserva, 85% Sangiovese, 15% Syrah
14,50%, 0,75 l
Preis CHF 13,51
Ersparnis CHF 2,59 (19%)
CHF 10,92 inkl. USt.
Kaufen
92
Rotwein still
Lornano
,  DOCG Chianti Classico, 100% Sangiovese
14,50%, 0,75 l
LM 97
JS 92
Preis CHF 17,48
Ersparnis CHF 2,67 (15%)
CHF 14,81 inkl. USt.
Kaufen
94
Preis CHF 32,21
Ersparnis CHF 3,78 (12%)
CHF 28,43 inkl. USt.
Kaufen
93
Rosewein schaumwein traditionelles flaschengärverfahren brut
Felsina
,  VSQ , 20% Chardonnay, 30% Pinot Nero, 50% Sangiovese
12,00%, 0,75 l
RP 92
JS 94
Preis CHF 21,56
Ersparnis CHF 3,18 (15%)
CHF 18,38 inkl. USt.
Kaufen
97
Preis CHF 15,49
Ersparnis CHF 2,63 (17%)
CHF 12,86 inkl. USt.
Kaufen
91
Rotwein still
Felsina
,  DOCG Chianti Classico, 100% Sangiovese
13,50%, 0,75 l
Preis CHF 20,60
Ersparnis CHF 5,54 (27%)
CHF 15,06 inkl. USt.
Kaufen
89
Rosewein still
Ruffino
,  IGT Toscana, 31% Pinot Grigio, 31% Sangiovese, 38% Syrah
12,50%, 0,75 l
Preis CHF 18,74
Ersparnis CHF 2,74 (15%)
CHF 16,00 inkl. USt.
Kaufen
91
Rotwein still
Rocca di Frassinello
,  DOC Maremma Toscana Rosso, 25% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot, 50% Sangiovese
14,50%, 0,75 l
WS 90
JS 92
Preis CHF 23,58
Ersparnis CHF 3,26 (14%)
CHF 20,32 inkl. USt.
Kaufen
Nur mehr 2 Flaschen verfügbar
92
Rotwein ökologisch still
14,50%, 0,75 l
JS 90
VO 92
Preis CHF 39,05
Ersparnis CHF 3,92 (10%)
CHF 35,13 inkl. USt.
Kaufen
94
Rotwein still
Tenuta di Nozzole (Folonari)
,  DOCG Chianti Classico, 100% Sangiovese
15,00%, 0,75 l
Preis CHF 19,73
Ersparnis CHF 2,97 (15%)
CHF 16,76 inkl. USt.
Kaufen
91
Rotwein ökologisch still
Istine
,  DOCG Chianti Classico, 100% Sangiovese
13,00%, 0,75 l
Preis CHF 21,57
Ersparnis CHF 3,08 (14%)
CHF 18,49 inkl. USt.
Kaufen
92
Rotwein still
Castello Nipozzano - Frescobaldi
,  DOCG Chianti Rufina Riserva, 100% Sangiovese
14,50%, 0,75 l
VO 92
Preis CHF 42,12
Ersparnis CHF 4,07 (10%)
CHF 38,05 inkl. USt.
Kaufen
92
Rotwein ökologisch still
Brancaia
,  DOCG Chianti Classico Riserva, 20% Merlot, 80% Sangiovese
14,00%, 0,75 l
WS 94
RP 93
JS 94
VO 92
Preis CHF 30,38
Ersparnis CHF 3,57 (12%)
CHF 26,81 inkl. USt.
Kaufen
91
Preis CHF 17,50
Ersparnis CHF 2,69 (15%)
CHF 14,81 inkl. USt.
Kaufen
Nur mehr eine Flasche verfügbar
95
Rotwein still
14,00%, 0,75 l
RP 95
BB 5
VR 3
JS 97
VO 96
CHF 134,88 inkl. USt.
Kaufen
Seltene Produkte

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Geben Sie Ihre Bewertung ab oder erfahren Sie was unsere Kunden über uns sagen!