Chateau Prieuré-Lichine
chateau prieuré-lichine weine kaufen

Chateau Prieuré-Lichine

Château Prieuré-Lichine war ursprünglich ein Priorat: das Priorat von Cantenac, das im 12. Jahrhundert von Mönchen gegründet wurde. Nach der Französischen Revolution wurde das Château zu einem eigenständigen Weingut. Prieuré-Lichine wurde 1855 bei der Klassifizierung der Bordeaux-Weine als Quatrièmes Crus anerkannt und ausgezeichnet. Viele Jahre lang wurde der Ruf dieses Weins von einem sehr charismatischen Besitzer namens Alexis Lichine getragen, der aufgrund seiner Persönlichkeit, seiner Energie, seiner Leidenschaft und seines Innovationsgeistes den Spitznamen "Weinpapst" erhielt. Er kaufte das Weingut im Jahr 1951 und gab ihm seinen heutigen Namen. 50 Jahre später hat das Weingut dank moderner Infrastrukturen eine neue Qualität erreicht und wird heute von der Familie Ballande geführt. Die 70 Hektar Weinberge, die im Wesentlichen aus feinem Kies und Lehm bestehen, werden bearbeitet, um feine, elegante, kraftvolle, aber nicht übermächtige Weine zu erzeugen, die den Merkmalen der AOC Margaux entsprechen. Das Weingut hat sich freiwillig für eine strenge Traubenselektion entschieden, mit der es gelingt, große Qualität zu garantieren, die sowohl jung als auch nach mehreren Jahrzehnten der Flaschenreifung genossen werden kann.

Informationen über Chateau Prieuré-Lichine

  • Name
    Chateau Prieuré-Lichine
  • Anbauregion:
  • Gründungsjahr
    1444
  • Adresse
    Cantenac - Margaux - Bordeaux - Francia
  • Website
  • Önologe
    Stéphane Derenoncourt
  • Hektar
    70
  • Prozentsatz an zugekauften Trauben
    Nur eigene Trauben.

Bilder Chateau Prieuré-Lichine

Bestseller Chateau Prieuré-Lichine weine

Chateau Prieuré-Lichine weine online kaufen

92
€ 50,40 exkl. USt.
Kaufen
Nur mehr eine Flasche verfügbar

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Geben Sie Ihre Bewertung ab oder erfahren Sie was unsere Kunden über uns sagen!