Chateau Favray

Chateau Favray

Weinverkauf Chateau Favray Das Château Favray hat seinen Namen von Françoise de la Rivière, der Hofdame von Königin Margot, der Ehefrau von Heinrich IV. Durch ihre Heirat mit François de Reugny wurde sie Madame de Favray. Ihr Grabstein und ihre Statue befinden sich noch heute in einer Kapelle in einem der Nachbardörfer.

Es war wahrscheinlich genau zu dieser Zeit dass das Weingut von Château Favray seine erste Blüte erlebte. Noch heute zeugt eine eindrucksvolle Weinpresse aus dem 18. Jahrhundert von der Tatsache, dass hier seit vielen Generationen Wein hergestellt wird. Leider wurden Ende des 19. Jahrhunderts durch die Reblausplage weite Teile der Weingärten der Region vernichtet.

1980 übernahm der damals 24-jährige Quentin David das Weingut und verhalf dem Château Favray durch harte Arbeit und große Leidenschaft zu neuem Ruhm.

Chateau Favray Galerie

Informationen über Chateau Favray

Name
Chateau Favray
Region:
Einfühungsjahr
1980
Adresse
Saint Martin sur Nohain - Pouilly sur Loire (France)
Website
Hektar
15


Meinung unserer Kunden
Newsletter

Bis zu 30% Rabatte!

Kaufen Sie Wein zum besten Preis in unserer Önothek! Registrieren sie sich jetzt auf unserer Newsletter, um über unsere Angebote und die neuesten Angebote auf der Website zu erfahren!

 

Marktführer im Verkauf von Weinen online. Wir akzeptieren:
Online Önothek zertifiziert:
 ·  Via Campo dei fiori 4 (Gigante) · 47122 Forli' (FC) - Italy · C.F./P.Iva IT03868400403 - C.C.I.A.A. FO319770 · Cap. soc. 50.000€ i. v. ·   Tel: +39 054327235 · Cell: +39 3929293918

Artikel zum Warenkorb hinzugefügt