Le Mortelle Botrosecco 2015

Le Mortelle Botrosecco 2015

Vor Le Mortelle Botrosecco 2015
Back Zurück Le Mortelle Botrosecco 2015
88
0,75 l  -  13,50% vol.
Le Mortelle (Antinori)
Angenehme Empfindungen von balsamischen Aromen und leichter Duft von Vanille, denen Anklänge von reifen Beerenfrüchten folgen. Im Mund erweist er sich als weich und voluminös, gut strukturiert und nachhaltig.
Angenehme Empfindungen von balsamischen Aromen und leichter Duft von Vanille, denen Anklänge von reifen Beerenfrüchten folgen.
Im Mund erweist er sich als weich und voluminös, gut strukturiert und nachhaltig.
weitere Informationen
€ 12,00
Preis Mit mwSt
Verfügbar ab 30.09.2017
Genusstemperatur:
16 - 18°C.
Langlebigkeit:
05 - 10 Jahre
Speiseempfehlung:
Name Le Mortelle Botrosecco 2015
Weinsorte Rot ruhig
Klassifikation
Jahr 2015
Format 0,75 l Standard
Land
Region Toskana
Rebsorte 40% Cabernet Franc, 60% Cabernet Sauvignon
Geschichte 1999 wurde der Betrieb von der Familie Antinori erworben. Sie waren überzeugt, dass die ganze Gegend sehr geeignet für die Erzeugung von Weinen hoher Qualität war. Mortella verdankt seinen Namen der wilden Myrte, die als Symbol des Landgutes gilt und die den lokalen Küstenstreifen kennzeichnet. Die Kellerei wurde auf möglichst umweltschonender Weise gebaut, um das natürliche Gleichgewicht der Gegend zu beachten und beizubehalten. Das Energiesparmodell sieht die Herstellung des Weines durch Fall, Pflanzenkläranlagen mit durchgehendem Wasserkreislauf und die ausschließliche Benutzung von erneuerbarer Energie vor.
Lage Der Bauernhof LE MORTELLE befindet sich im Herzen der Nieder-Maremma, in der Provinz Grosseto, ca. 9 km von Castiglione della Pescaia weit entfernt.
Klima Ampio Tirli (Grosseto)
Gärungstemperatur Ca. 25°C.
Weinherstellung Die Weintrauben werden zuerst manuell im Weinberg ausgelesen und dann geerntet und zur Kellerei befördert. Da werden sie abgebeert und gekeltert. Der gekelterte Teil wird in Edelstahltanks transportiert und bis 8-10°C abgekühlt. Für die ersten 4 - 5 Tage wird der Most kalt aufgeweicht, um die typischen Aromen hervorzuheben und um die Weinbeeren ganz beizubehalten. Anschließend, beim Anfang der alkoholischen Gärung, steigt die Temperatur bis ca. 25°C. Während der Aufweichung, die durchschnittlich 15 Tage dauern kann, werden durch das Welken und das Remontieren des Tresterhutes die erlesensten Gerbsäuren des Mostes extrahiert.
Verfeinerung Nach der Trennung des Weines vom Trester wird er in Edelstahltanks umgefüllt, wo er bis Ende des Jahres seine alkoholische Gärung zu Ende führt. Anschließend wird der Wein in Barriques umgefüllt, wo er 12 Monate lang bis zur Abfüllung bleibt. Darauf folgt Verfeinerung in der Flasche.
Alkohol 13,50% Volumen
Produktionsjahr 30.000 Flaschen
Im Angebot Preis Le Mortelle Botrosecco 2015 € 12,00  Mit mwSt

Le Mortelle (Antinori)

Das Weingut Le Mortelle liegt in der südlichen Toskana in einem Gebiet namens Maremma, nahe der Stadt Castiglione della Pescaia. Es war einst Teil eines noch größeren Anwesens namens La Badiola, das so bedeutend war, dass es schon im 19. Jahrhundert ...
Kundenrezensionen
Offizielle Auszeichnungen

Lassen Sie als erster einen Kommentar zurück

Experte

Auszeichnung

Jahrgang

xtraWine
87/100 
2015
Veronelli
 
2014
Veronelli
 
2012
Gambero Rosso
 
2009
James Suckling
90/100 
2009
Meinung unserer Kunden
Newsletter

Bis zu 30% Rabatte!

Kaufen Sie Wein zum besten Preis in unserer Önothek! Registrieren sie sich jetzt auf unserer Newsletter, um über unsere Angebote und die neuesten Angebote auf der Website zu erfahren!

 

Marktführer im Verkauf von Weinen online. Wir akzeptieren:
Online Önothek zertifiziert:
 ·  Via Campo dei fiori 4 (Gigante) · 47122 Forli' (FC) - Italy · C.F./P.Iva IT03868400403 - C.C.I.A.A. FO319770 · Cap. soc. 50.000€ i. v. ·   Tel: +39 054327235 · Cell: +39 3929293918

Artikel zum Warenkorb hinzugefügt