Dario Coos Schioppettino 2013

Dario Coos Schioppettino 2013

Vor Dario Coos Schioppettino 2013
Back Zurück Dario Coos Schioppettino 2013
88
0,75 l  -  14,00% vol.
Dario Coos
Auch "Ribolla nera" und "Pocalza" genannt, wurde diese Weinsorte ursprünglich in der Nähe von Prepotto (besonders in Albana) hergestellt. Sehr starke Weintrauben mit sehr späterem Reifen: die Weinbeeren sind mittelgroß, elliptisch, intensiv schwarz und wenig tanninhaltig am Verkosten. Der Wein ist intensiv Rubinrot, im Gaumen nicht zu dicht, das Aroma ist reich an Gewürzennoten, die an den schwarzen Pfeffer erinnern. Bei der Verfeinerung entwickeln sich solche aromatischen Noten in reife Pflaumen- und Lakritzennoten.
Intensiv rubinrot.
Das Aroma ist durch Nussschalen- und kleine Waldbeerennoten (wilde Brombeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren) gekennzeichnet.
Im Gaumen nicht zu dicht, das Aroma ist reich an Gewürzennoten, die an den schwarzen Pfeffer erinnern. Bei der Verfeinerung entwickeln sich solche aromatischen Noten in reife Pflaumen- und Lakritzennoten.
weitere Informationen
Ausverkauft
Genusstemperatur:
18 - 20°C.
Dekantierungszeit:
2 Stunden
Langlebigkeit:
10 - 15 Jahre
Speiseempfehlung:
Name Dario Coos Schioppettino 2013
Weinsorte Rot ruhig
Klassifikation
Jahr 2013
Format 0,75 l Standard
Land
Region Friaul - Julisch-Venetien
Rebsorte 100% Schioppettino
Lage Venezia Giulia. Weintraubenherkunft: friaulische Hügeln. Fläche: 2,5 Hektar
Bodenuntersuchung Mergel und Sandstein äonischen Ursprungs. Der Weintraubenanbau liegt auf Terrassierungen.
Anbausystem Einseitiges Guyot
N. Pflanzen pro Hektar 5000
Streck pro Hektar 1,2 kg pro Weintraub
Weinernte In den ersten zehn Oktobertagen. Handernte in Kästchen.
Weinherstellung Die Weintrauben werden abgebeert und gepresst. Die Gärung wird mit einheimischen Hefen durchgeführt, deswegen erlaubt die langsame Einleitung der alkoholischen Gärung eine vorfermentative Kaltauflösung, die dem Wein die nötigen aromatischen Merkmale gibt. Die Auflösung wird 2-3 Woche in Edelstahlwannen mit periodischem Umwälzen durchgeführt. Nach der Auflösung (die dauert normalerweise ein bisschen mehr als die alkoholische Gärung) wird der Wein abgezogen und in kleine Fässer aus französischem Eichenholz geschüttet, wo er malolaktisch gärt.
Verfeinerung 11 Monate Verfeinerung in kleinen Fässern aus französischem Eichenholz, in Kontakt mit den Gärhefen, die periodisch in Suspension beibehalten werden.
Alkohol 14,00% Volumen
Matching Dunkles Fleisch, Spießfleisch, Wildbret und mittelabgelagerte Käse.

Dario Coos

Aus diesem Weinkellner:
Geschichte Seit Anfang des 19. Jahrhundert betreibt die Familie Coos auf den Hügeln von Ramandolo den Weinbau: fünf Generationen Winzerleidenschaft für die Früchte dieses Bodens. Ein Betrieb, bei dem die Familie das Herzstück ist und das Wissen um de...
Karte

Friaul - Julisch-Venetien

weitere Informationen
Kundenrezensionen
Offizielle Auszeichnungen

Lassen Sie als erster einen Kommentar zurück

Experte

Auszeichnung

Jahrgang

xtraWine
94/100 
2015
Veronelli
 
2009
Meinung unserer Kunden
Newsletter

Bis zu 30% Rabatte!

Kaufen Sie Wein zum besten Preis in unserer Önothek! Registrieren sie sich jetzt auf unserer Newsletter, um über unsere Angebote und die neuesten Angebote auf der Website zu erfahren!

 

Marktführer im Verkauf von Weinen online. Wir akzeptieren:
Online Önothek zertifiziert:
 ·  Via Campo dei fiori 4 (Gigante) · 47122 Forli' (FC) - Italy · C.F./P.Iva IT03868400403 - C.C.I.A.A. FO319770 · Cap. soc. 50.000€ i. v. ·   Tel: +39 054327235 · Cell: +39 3929293918

Artikel zum Warenkorb hinzugefügt