Allegrini Amarone della Valpolicella Corte Giara 2014

Allegrini Amarone della Valpolicella Corte Giara 2014

Vor Allegrini Amarone della Valpolicella Corte Giara 2014
Back Zurück Allegrini Amarone della Valpolicella Corte Giara 2014
92
0,75 l  -  15,00% vol.
Allegrini
XW
91
Sehr intensiver, fast bedeckender rubinroter Wein. Anklänge von überreifen aber noch knackigen und fleischigen roten Früchten. Dazu noch Noten von Gewürzen, vor allem von Pfeffer und Nelken, und später auch mineralische Noten und tiefe Anklänge vom Tabak. Am Gaumen ist der Wein vollmundig, reizend und samtig. Der kräftige und solide Körper bleibt elegant und seidig dank der harmonischen Säure und der süßen und gut integrierten Gerbsäuren.
Sehr intensiver, fast bedeckender rubinroter Wein.
Anklänge von überreifen aber noch knackigen und fleischigen roten Früchten. Dazu noch Noten von Gewürzen, vor allem von Pfeffer und Nelken, und später auch mineralische Noten und tiefe Anklänge vom Tabak.
Am Gaumen ist der Wein vollmundig, reizend und samtig. Der kräftige und solide Körper bleibt elegant und seidig dank der harmonischen Säure und der süßen und gut integrierten Gerbsäuren.
weitere Informationen
€ 24,38
Preis Mit mwSt
Verfügbar ab 13.10.2017
Genusstemperatur:
18 - 20°C.
Langlebigkeit:
15 - 25 Jahre
Speiseempfehlung:
Name Allegrini Amarone della Valpolicella Corte Giara 2014
Weinsorte Rot ruhig
Klassifikation
Jahr 2014
Format 0,75 l Standard
Land
Region Venetien
Rebsorte 70% Corvina, 30% Rondinella
Lage Hügelland Valpolicella. Höhe: 180-250 m ü.d.M. Sonnenausrichtung: Süd, Ost.
Bodenuntersuchung Vielschichtiger, am meisten tonhaltiger, kalkhaltiger Skelettboden.
Anbausystem Pergola
Streck pro Hektar 3000
Weinernte Weinernte per Hand der ausgewählten Weintrauben in der zweiten Septemberhälfte.
Gärungstemperatur 8/22°C (46/71°F)
Produktionstechnik Verwelken: natürliches Überreifen im Obstlager für 3-4 Monate mit 40% Gewichtsverlust.
Weinherstellung Sanftes Keltern der Weintrauben in der ersten Januarhälfte. Gärung in Tanken aus Stahl bei kontrollierter Temperatur. Dauer: 22-24 Tage mit regelmäßigen täglichen Umwälzen.
Verfeinerung 5 Monate langer Ruhestand in Tanken aus Edelstahl, 15 Monate langer Ausbau (eine Hälfte in Fässern aus slawonischem Eichenholz, eine Hälfte in Barriques zweiter Benutzung), 6 Monate lange Verfeinerung in der Flasche.
Alkohol 15,00% Volumen
Gesamtsäure 560,00 gr/L
PH-Wert 366,00
Zuckerrest 490,00 gr/L
Trockenextrakt 3800,00 gr/L
Matching Serviervorschläge: Schmorfleisch, Wildbret im Allgemeinen, Hase, Ente, lang abgelagerte Käse, Hummer mit Tomatensoße, oder allein.
Im Angebot Preis Allegrini Amarone della Valpolicella Corte Giara 2014 € 24,38  Mit mwSt

Allegrini

Aus diesem Weinkellner:
Die Familie Allegrini spielt seit dem 16. Jahrhundert eine Rolle in der Geschichte von Fumane und Valpolicella und widmet sich seit langer Zeit dem Weinbau und der Weinherstellung. Notarielle Dokumente belegen, dass sie eine prominente Rolle in der G...
Kundenrezensionen
Offizielle Auszeichnungen

Lassen Sie als erster einen Kommentar zurück

Experte

Auszeichnung

Jahrgang

Vinous
89/100 
2014
xtraWine
91/100 
2014
Bibenda
 
2010
Gambero Rosso
 
2010
James Suckling
93/100 
2010
Robert Parker
92/100 
2010
Veronelli
 
2010
Vitae AIS
 
2010
Wine Spectator
93/100 
2010
Wine Spectator
90/100 
2009
James Suckling
92/100 
2007
Empfohlen
Vom gleichen Hersteller...
Von der gleichen Sorte...
Zubehör...
Meinung unserer Kunden
Newsletter

Bis zu 30% Rabatte!

Kaufen Sie Wein zum besten Preis in unserer Önothek! Registrieren sie sich jetzt auf unserer Newsletter, um über unsere Angebote und die neuesten Angebote auf der Website zu erfahren!

 

Marktführer im Verkauf von Weinen online. Wir akzeptieren:
Online Önothek zertifiziert:
 ·  Via Campo dei fiori 4 (Gigante) · 47122 Forli' (FC) - Italy · C.F./P.Iva IT03868400403 - C.C.I.A.A. FO319770 · Cap. soc. 50.000€ i. v. ·   Tel: +39 054327235 · Cell: +39 3929293918

Artikel zum Warenkorb hinzugefügt