Verkauf italienischer Weine, Online-Weinverkauf, Online-Weinsammlung, Wine Club
Guicciardini Strozzi

Guicciardini Strozzi

Weinverkauf Guicciardini Strozzi Das Weingut Guicciardini Strozzi blickt auf stolze 1000 Jahre Geschichte zurück. Tatsächlich ist das älteste Dokument, das die Existenz von Cusona belegt, aus dem Jahre 994. Die Villa Cusona liegt inmitten der grünen Hügel der Toskana, nahe der berühmten mittelalterlichen Stadt San Gimignano, bekannt für ihre beeindruckenden Geschlechtertürme (auch „Mittelalterliches Manhatten“ genannt). Berühmte Persönlichkeiten der Familien Strozzi und Guicciardini, die sich zu verschiedenen Zeiten durch Blutsverwandschaft zusammenschlossen, sowie ihr politischer und wirtschaftlicher Einfluss, haben nicht nur die Toskana, sondern auch Italien und Europa geprägt.
Als Zeitgenosse Niccolò Macchiavellis, der seine Karriere als Assistent Guicciardinis begann, war Francesco Guicciardini ein bedeutender Politiker, Gouverneur des Kirchenstaates, Philosoph und Historiker. Berühmtheit erlangte Guicciardini insbesondere mit seinem Standardwerk „Geschichte Italiens“, in welchem er die Ereignisse in Italien zwischen 1494 und 1532 darstellt. Dieses Werk kennzeichnet ihn als Protagonist und Wegbereiter der Einheit Italiens.

Die Familie Strozzi, mächtige Bankiers, Staatsmänner und Söldner, galten als größte Rivalen der Medici: mit zunehmender Machtgewinnung von Cosimo dei Medici wurden sie aus Florenz verbannt. In Folge gelangten sie im Ausland (Neapel, Rom) zu gewaltigem Reichtum, welcher Filippo Strozzi nach seiner Rückkehr aus dem Exil ermöglichte, den prächtigen Palazzo Strozzi zu erbauen. Dieser gilt als herausragendes Monumentalzeugnis der florentinischen Renaissance. Piero Strozzi war Marschall von Frankreich und Befehlshaber der französischen Streitkräfte. Seine Büste steht heute in der Galerie der Schlachten im Schloss von Versailles. Im Laufe des 17. Jahrhunderts vereinigten sich die Nachkommen der Familie Strozzi Guicciardini durch eine Heirat in London mit der Familie Marlborough von Sir Winston Churchill.
Um 1850 begann der Bau des großen Weinkellers mit Galerien. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts machte Francesco Guicciardini, Ehemann von Luisa Strozzi, Bürgermeister von Florence, Minister der Landwirtschaft und Außenminister (1906-1909) Cusona zum Vorzeigebetrieb von nationaler Bedeutung.
Prinz Girolamo Guicciardini Strozzi, der letzte männliche Nachfahre der einflussreichen toskanischen Dynastie Strozzi, besitzt nicht nur das mit Abstand schönste Castello, sondern auch einige der besten Weinberge der Region. Der Gesamtbesitz der Familie Strozzi erstreckt sich auf ca. 530 Hektar, von denen etwa 70 Hektar unter Reben stehen.

Guicciardini Strozzi Galerie

Informationen über Guicciardini Strozzi

Name
Guicciardini Strozzi
Region:
Einfühungsjahr
994
Adresse
San Gimignano (SI)
Önologe
Ivaldo Volpini e Franco Bernabei
Hergestellte Weine
22
Hergestellte Flaschen
650.000
Hektar
115

Bestseller Guicciardini Strozzi



Guicciardini Strozzi Weine online kaufen

 1 
   
     
90
WS
90
Produzent Guicciardini Strozzi
Weinsorte Rot ruhig
Region: Toskana
Rebsorte: 100% Sangiovese
Alkohol: 13,00% Volumen
Format: 0,75 l Standard
Besonderheiten:
€ 54,90
Preis Mit mwSt
 Kaufen
Noch 5 Flaschen
 1 
   
     
Meinung unserer Kunden
Newsletter

Bis zu 30% Rabatte!

Kaufen Sie Wein zum besten Preis in unserer Önothek! Registrieren sie sich jetzt auf unserer Newsletter, um über unsere Angebote und die neuesten Angebote auf der Website zu erfahren!

Privacy

Marktführer im Verkauf von Weinen online. Wir akzeptieren:
Online Önothek zertifiziert:
 ·  Via Campo dei fiori 4 (Gigante) · 47122 Forli' (FC) - Italy · P.Iva 03868400403 - C.C.I.A.A. FO319770 · Capitale sociale 50.000€ i. v. ·   Tel: +39 054327235 · Cell: +39 3929293918

Rabatt 10 € für Ihren ersten Einkauf!